Losungen

Tageslosung von Mittwoch, 25. November 2020
Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt.
Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen.

Nächste Termine

Do 26. November 19:00 - 19:15
Gebetszeit
Do 26. November 19:30 - 20:30
Bibelstunde
Fr 27. November 19:00 - 22:00
Jugendtreff
So 29. November 19:30 - 20:30
Gebet für Thalheim (in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde)
Do 3. Dezember 19:00 - 19:15
Gebetszeit
Do 3. Dezember 19:30 - 20:30
Bibelstunde
Fr 4. Dezember 16:30 - 18:00
Jungschar
Fr 4. Dezember 19:00 - 22:00
Jugendtreff
So 6. Dezember 09:30 - 10:30
Abendmahl
So 6. Dezember 10:00 - 11:00
Kinderstunde

Was sind Baptisten?

Baptisten sind - weltweit gesehen - die größte evangelische Kirche. Besonders stark verbreitet sind sie in den USA und in Russland, aber auch in Teilen Afrikas und Asiens. Der Name ist vom griechischen Wort "baptistein":" taufen" abgeleitet.
In Deutschland gehören die Baptisten zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden. Dieser Bund zählt rund 88.000 Mitglieder in 930 Gemeinden und Zweiggemeinden. Er bildet damit die größte evangelische Freikirche in Deutschland. Neben den Baptisten gehören auch Brüdergemeinden zum Bund. Die Brüdergemeinden haben sich in der Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden (AGB) eine eigene Organsiationsstruktur geschaffen.

Wie andere Freikirchen auch legen die Baptisten Wert auf eine bewusste und mündige Glaubensentscheidung als Grundlage für eine Gemeindemitgliedschaft. Von Getauften wird erwartet, dass sie sich mit ihren Gaben und Möglichkeiten in die Gemeinde einbringen und gemeinsam mit anderen Christen die Liebe Gottes für alle Menschen erfahrbar machen.